Mittwoch, 12. Dezember 2012

1. selbst genähter Loop

Mein 1. Loop ist fertig. Die Anleitung ist von Heidi aus der Nähfabrik.

 
Als Stoff habe ich mir grauen Fleece und einen grauen Jersey ausgesucht.
Dank Heidi`s toller Anleitung war er ganz fix genäht.
Vielen Dank Heidi (ich habe grad auf ihrem Blog gesehen, das sie den Workshop dort auch eingestellt hat).


Ein Paar Socken ist auch noch fertig geworden.

LG und einen schönen Tag
Biggi

Kommentare:

  1. Jetzt kannst du mollig verpackt der Kälte trotzen. ;0) Gefällt mir beides sehr gut.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. oh der loop sieht kuschelig aus, grade richtig bei dem wetter. die socken sind toll, ich liebe solche socken.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Loops sind einfach ne geniale Erfindung, ich lieeeebe sie, man hat keine störenden Enden mit denen man nicht weiss wo hin.
    Toll geworden deiner mit den 2 versch.Stoffen.
    Ich habe letztes Jahr in einem Forum mal einen ertauscht, den liebe ich auch.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Dein Loop ist toll geworden, der sieht richtig kuschelwarm aus! Zusammen mit den Socken kannst Du ja nun nicht mehr frieren... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Biggi, von Deinen Socken bin ich sowieso begeistert ... mensch 2 paar Söckies erst und dann so perfekt! Und Dein Loop könnte sofort zu mir reisen, der schaut so kuschelig aus!
    Ich bin Deinem Link gefolgt und der Kapuzenschal tät mich auch reizen ... da muss ich mal schauen ;O)
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....