Mittwoch, 29. September 2010

Jasper, der Schatztruhenwächter

Das ist Jasper, mein neuster Bär. Er ist gestern als Geburtstagsgeschenk bei Sandra eingezogen.

Jasper hat eine ganz wichtige Aufgabe zu erfüllen...er ist ein Schatztruhenwächter...

...und bewacht die Schätze in der Truhe, auf der er sitzt. In dem Herz sind Sandra Initialen auf Stickfilz gestickt. In den Deckel hat Hartmut 4 kleine Löcher gebohrt, und so konnte ich Jasper gut auf dem Deckel befestigen.

LG
Biggi

Kommentare:

  1. oh ist der neidlich! Und wie es aussieht, nimmt er seine Aufgabe sehr ernst! Wünsche Sandra viel Freude an dem kleinen Wächter;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Biggi, das Bärchen ist wunderschön! Dieser Blick erzeugt bei mir sofort das "Will - kuscheln - Syndrom"!Da hat Sandra sich bestimmt RIESIG gefreut!
    Knuddelsüße Mittwochsgrüße vom Steinchen

    AntwortenLöschen
  3. Jajaja, ich habe mich riesig gefreut. Der kleine Kerl ist absolut zaubärhaft! Die Idee ihn auf der Schatztruhe zu befestigen ist toll, und er bewacht die Inhalte der Kiste großartig!
    Vielen lieben Dank, ich freue mich sehr!
    GlG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich Sandras Freude verstehen, das ist ja ein süßes Geschenk!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das die Sandra sich da riesig gefreut hat, können wir total verstehen. Was für ein gelungener Bär - und was für eine niedliche Idee mit der Schatztruhe.

    Liebe Grüße
    Flutterby, Birgit und die BiWuBären

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Birgit,
    ich deinen kleinen Schatztruhenwächter schon heute Morgen gesehen, aber von der Firma aus kann ich nicht antworten.
    Da ist dir wieder ein toller Klassiker gelungen.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Dein Jasper ist ein wunderschöner Schatztruhenwächter!

    LG Laura

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....