Sonntag, 17. Februar 2013

Liebes Tagebuch...


...du wirst es nicht glauben, aber jetzt haben unsere Dosenöffner doch schon wieder Chaos in unserem Revier gemacht. Geahnt hatte ich es ja schon, weil Biggi die ganzen Tage immer mal wieder Bücher aus dem Schrank geräumt hat. Da stehen bestimmt hundertachtzigtausenmillionen Bücher drin. Wozu eigentlich, in der Zeit wo sie Beiden lesen, könnten sie doch auch mit uns kuscheln...
Nun gut, nun war es gestern Vormittag so weit. Große Kisten wurden in die Diele gestellt und die restlichen Bücher aus dem Schrank geräumt. Neee, aber nicht ohne mich, schließlich muß doch einer mit Katzenverstand alles überprüfen und kontrollieren.




Wenn ich mich auf die Bücher setze drücke ich sie ein bißchen zusammen und es passen mehr rein, ganz bestimmt...


So, wo muß ich denn jetzt die Schrauben los drehen???


Irgendwann bequemte sich dann auch Finchen und half mit...allerdings eher mit Telepathie: "Gurtband....vertraue mir..."

Und nach getaner Arbeit hieß es dann...


...Spielzeugschlacht im Wohnzimmer...

Eben grad hat Hartmut noch die lange Stöcke mit Nägeln drin von der Wand gemacht, da sollte ich dann auch nicht dran gehen... wie soll das denn funktionieren, wenn ich nicht auf alles achte...
So jetzt sitzen wir in der Diele und sind dort sämtlicher Kuschelplätze nebst Kratzbaum beraubt und ich ahne schlimmes, nämlich, das wir wieder mit Fressen und Klöchen in einen Raum verbannt werden... Ich finde, das ist nicht schön. Ich könnte doch helfen, Tapeten abreißen ist für mich kein Problem...habe ja auch schon damit angefangen, als ich noch ganz klein war...obwohl, da fällt mir ein damals fand Biggi das gar nicht so gut... Okay, dann sollen das eben die Menschen machen. Am Mittwoch soll es losgehen dann kommen die Maler.

So und jetzt muß ich mich unbedingt ein bisschen ausruhen. Macht es so wie ich und laßt es euch gut gehen.
Schnurrende Grüße
Calimero

Ps: Das "Spiegeldingens" ist ein sehr alte aus England stammende Garderobe...


Kommentare:

  1. Ach Calimero,
    das ist so toll, wenn ihr Stubentieger so an dem Leben eurer Dosenöffner teilnehmt und den Part mit der Verbannung mit Fresschen und Klöchen werdet ihr auch gut überstehen!
    Habe ich schon erwähnt, dass du und Finchen wunderschöne Prachtexemplare seid?

    Gruß Laura

    AntwortenLöschen
  2. O-ooh! Das sieht nach viel Arbeit aus. Bestimmt wird es danach aber sehr schön und gemütlich. Dieses Spiegeldingsda sieht grandios aus. Tolles Stück.

    Einen schönen Sontag
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Lol .. hab mir natürlich deinen "Befehl" zu Herzen genommen und es mir einfach nur gut gehen lassen. War auch nötig ;O))
    Grüße an die Cat-Mama und einen guten Wochenstart mit flinken Arbeitsfinger!
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Wir hoffen doch sehr, dass Du heute eine Extraportion in Deinem Fressnapf vorgefunden hast - wer die Bauleitung innehat, muss auch gut versorgt werden! Was täten Deine Menschen nur ohne Dich? ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hach, das kommt mir bekannt vor... Murphy muss auch immer überall dabei sein ;)

    Ich habe dich getaggt, bei der Aktion ELF mitzumachen...vielleicht magst Du ja hier mal schauen: http://melfei.blogspot.de/2013/02/getaggt.html
    Ich würde mich freuen!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Zwei fleißige Helfer ;O))))
    Bücher zusammendrücken.....ich lach mich schlapp!!!
    Drücki Tine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....