Sonntag, 11. Dezember 2011

Erzgebirgskunst, ein Adward und gepatchstes

Manchmal kommt es anders als gedacht...
Eigentlich wollte ich heute den Tag im Nähzimmer verbringen, aber in der Zeitung bei den Veranstaltungen stand, das an diesem Wochenende  ein erzgebirgischer kleiner Weihnachtsmarkt stattfindet. Weil ich diese schönen Sachen liebe sind wir dort auch hingefahren.
Der Markt war wirklich sehr klein, aber mit so vielen schönen Dingen, das ich lange an jedem Stand schauen musste. Dabei habe ich diese schönen Weihnachtsbaumanhänger entdeckt.


Von den beiden unteren Anhängern habe ich mehrere gekauft.

Und dann haben wir einen wunderschönen riesigen Lichterbogen entdeckt, und jetzt steht er bei uns im Wohnzimmerfenster... Ich freu mich so, denn mit so einem großen Bogen haben wir schon lange geliebäugelt...


...die Seifener Schule, Kirche und das Rathaus...die Häuser sind auch beleuchtet, vorn stehen Sternsänger. Ich werde in den nächsten Tagen noch ein Bild machen, wenn es draußen dunkel ist.


Ja und die süße Sophie hat mir einen Award überreicht.

Vielen Dank dafür und auch für die lieben Worte über meinen Blog.


Vor ein paar Wochen hatte ich mir Stoff zum Patchen bestellt, aber als er ankam, war ich doch etwas enttäuscht. Die Qualität ist nicht so gut...
Jetzt habe ich erst mal 2 Tischsets genäht.


Sogar auf den Bildern kann man sehen wie knitterig er auch nach mehrmaligem bügeln ist.
Schade, aber nicht zu ändern...

LG und einen schönen 3. Advent
Biggi

Kommentare:

  1. Toll Deine Tischsets.
    Hast du das in der Streifentechnik gemacht?
    Lg Mari

    AntwortenLöschen
  2. Dein Weihnachtsbogen ist ja schön, der würde mir auch gefallen! DIe Sternsinger habe ich auch, ganz klein sind sie und in einer Spanschachtel untergebracht.
    Deine Sets sehen schön aus, es ist immer ärgerlich, wenn man sich viel Arbeit macht und ist mit dem Material n icht zufrieden.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. wirklich wunderschön ist Dein Weihnachtsbogen, da habt Ihr Euch was tolles gegönnt!
    Schade dass der Patchworkstoff nicht ganz die Qualität hat, die Du Dir vorgestellt hast.

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. @Mari
    Ja, das sind aneinander genähte Streifen ganz einfach.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du aber fette und wunderschöne Beute gemacht!
    Oh ja, über sich nicht glattbügelnlassenden Stoff habe ich mich auch schon geärgert, grrrr.
    Aber die Tischsets sehen trotzdem schön aus.
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Weihnachtsdeko hast Du Dir mitgebracht, der Bogen gefällt mir auch sehr!
    Die Tischsets gefallen mir auch! Schade das der Stoff nicht hält was er versprechen sollte...
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ach nöööö, das mit den Stöffchen ist echt ärgerlich! Du hast sie aber trotzdem zu tollen Tischsets verarbeitet, sie gefallen mir richtig gut. Genau wie Deine Weihnachtsdeko, die Du vom Weihnachtsmarkt mitgebracht hast. Schön! :o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  8. So ein Markt würde Birgits Geldbeutel vermutlich auch über Gebühr strapazieren - wunderschöne Teile hast Du Dir gegönnt! Schade mit dem knitterigen Stoff, die Farbkombi gefällt uns aber sehr gut!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Der Lichterbogen gefällt uns auch sehr gut.
    Und herzlichen Glückwunsch zum Award.
    Liebe Montagsgrüße
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....