Donnerstag, 3. Februar 2011

Weserbergländer- Herzen helfen

Kennt ihr die Herzkissenaktionen für Frauen mit Brustkrebs? In vielen deutschen Städten gibt es sie schon. Herzkissen mit einer speziellen Form, die unter die Achseln geklemmt werden und den Druckschmerz nach einer OP lindern und auch Trost spenden.
Vor einigen Tagen haben wir (einige Frauen aus der Region Weserbergland) uns entschlossen dieses tolle Projekt zu unterstützen und Herzkissen für Brustzentren im Weserbergland zu nähen. Mehr über das Thema findet ihr bei



LG
Biggi

Kommentare:

  1. Ich finde das eine ganz tolle
    Aktion.
    DickesKnuddelDrückerchen
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, Biggi - wir finden in dem Post zwei große Herzen: Eines auf dem Foto und eines bei der Schreiberin... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Biggi -
    ja ich kenne das, es hilft vor allem nachdem die Lymphenknoten entfernt werden, damit wenig Reibung entsteht und natürlich auch gegen die Schmerzen. Eine tolle Idee und finde es ganz toll von Euch das ihr das unterstützt!!
    Fühle dich hier aus Freiburg ganz fest gedrückt - schön das ihr da mitmacht - liebe Grüsse Ines

    AntwortenLöschen
  4. hallo Biggi,

    tolle Idee!

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....