Mittwoch, 14. September 2011

Hier kommt Frieda...

...ein wie könnte es im Moment anders sein, Nili.
Frieda ist ca. 5cm hoch, ja nur 5cm, denn sie hat keine Füße... auf Wunsch von den BiWu- Baeren,

... genäht ist Frieda aus x-tra longpile in dunklem rot.
Ich hoffe, das sie auch in Natura gefällt.

LG
Biggi

Kommentare:

  1. Biiggi,
    wenn sie nicht gefällt .. dann schick die Süße in's Dorf. Aber die ist so niedlich und ich kann mir kaum vorstellen, dass sie keinen Platz im "Hexenturm" findet.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein süsses Nilimädel.
    Sie wird Birgit bestümmt
    gefallen.

    schönen Abend
    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  3. sehr gelungen wie all Deine Nilpferde!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Wir können es gar nicht mehr abwarten, bis die Süße bei uns ist - und keine Bange, sie wird es richtig gut haben!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Oh Armanda läßt grüßen! So ein nettes Schwesterchen wird sicherlich alle Herzen im Sturm erobern!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh Frieda ist so süüüß! Meine Uromi hieß auch Frieda, wenn sie nicht gefällt darfst du sie gerne zu mir schicken.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  7. oh was für eine Süßes Hippo... ich glaube Birgit wird es genauso gut gefallen wie uns allen : )

    AntwortenLöschen
  8. ...nein wie süß....

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Wundervoll!!! Das ist wieder ein echter Handschmeichler und Hingucker und Seelentröster... falls Birgit doch einen Rückzieher macht, biete ich Frieda gerne ein liebevolles Zuhause an. *smile* (Es ist mir schon klar, dass das eine 100 % theoretische Größe ist!)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dnk, ich freue mich, das euch Frieda gefällt.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....