Freitag, 20. April 2012

Freitagsfüller # 160

Freitag, Sonnenschein und angenehme Temperaturen, da geht es gleich in den Garten.

1. Meine Nachbarn bauen in ihrem Garten ein Haus.

2. Meine Gleitsichtbrille war ein Fehlkauf... (zum Glück wurde sie in 2 normale Brillen umgetauscht)

3. Es hört sich vielleicht komisch an, aber ich fahre nicht gern zu Ikea.

4. Was zu viel ist, ist zu viel.

5. Ich habe immer gedacht, mit Ende 40 ist man steinalt, ist man aber nicht...kicher...

6. Ralf Schmitz finde ich total witzig.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa und meine Häkelarbeit, morgen habe ich Tanni`s Rhabarberkuchen backen und Gartenarbeit geplant und Sonntag möchte ich in aller Ruhe nähen!

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes und erholsames Wochenende mit hoffentlich ganz viel Sonnenschein (obwohl wir hier dringend Regen für den Garten brauchen...)

LG
Biggi

Kommentare:

  1. Na du hast ja einiges vor übers Wochenende. Ich wünsch dir was meine Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Backen und schlemmen liebe Biggi! Der Kuchen ist wirklich sooooo lecker!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach einem entspannten und genußreichen Wochenende an - dann mal viel Spaß dabei!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir ein tolles und sonniges WE,und regnen kann es ja Nachts ;-)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Was ist denn mit Deiner Gleitsichtbrille? Ich habe nun auch eine und finde sie wunderbar, hatte aber auch vom ersten Moment keine Probleme.

    Hab ein schönes Wochenende, lG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Biggi - schönes Wochenende, ich hab meine Gleitsichtbrille auch umgetauscht - das war für mich nichts !!!! liebe Grüsse Ines

    AntwortenLöschen
  7. Für die Ferne, war die Brille topp, aber ich konnte damit weder lesen noch nähen oder so. Die Sichtbereite im unteren, also Nahbereich war so schmal, obwohl ich mich für das breiteste Sichtfenster entschieden habe. Links und rechts hatte ich das Gefühl auf Wellen zu schauen und dann kam dazu, das ich sehr schnell Kopfschmerzen bekam, wenn ich die Brille auf hatte. Jetzt habe ich wieder eine Brille für die Ferne und eine Bürobrille, mit der ich von Anfang an sehr gut klar komme. Dabei ist sie genauso aufgebaut wie eine Gleitsichtbrille, eben nur für den Nahbereich...

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  8. Schade das es nicht funktioniert hat, die Brille immer zu wechseln würde mich stören. Angst hatte ich vorab auch....Ich mag mit Brille nicht rückwärts mit dem Auto einparken, aber sonst funktioniert es topp ( und das mit schmalem Nahbereich ). Trotzdem werde ich jetzt mal Kontaktlinsen ausprobieren.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....