Freitag, 7. September 2012

Liebes Tagebuch...

...heute war wieder ein chaotischer Tag bei uns. Eigentlich fing es schon gestern an. Nachmittags wurde unser Transportkorb hervor geholt...und Finchen musste einsteigen. Ja es ging ihr nicht so gut, sie hatte eine dicke Vorderpfote. Biggi hat sie dann zum Tierarzt gefahren und als sie wieder kam roch sie ganz komisch. Dann gab es ab 18.00 Uhr kein Fressen mehr...mir hat mein Magen ganz schön geknurrt...aber Finchen durfte nichts mehr fressen, stillschweigend habe ich auch gehungert, na ja, wenn ich ehrlich bin war ich nicht ganz so still, sondern habe mit Finchen zusammen ordentlich gemeckert...(psst, nicht weiter erzählen, aber Biggi hat mir heimlich ein bisschen Trockenfutter gegeben) Heute morgen gab es auch kein Frühstück und Finchen mußte wieder zum Arzt, ihr wurde unter Narkose ein Abzeß an einer Kralle entfernt. Heute Abend durfte sie wieder nach hause und es gab auch wieder Fressen, zwar nicht so viel damit Finchen nicht anfängt zu kötzeln. Sie hat jetzt einen schönen roten Verband um die Pfote und ist sehr müde, na ja und sie humpelt auch ein bisschen und Biggi und Hartmut haben gesagt, das ich ganz lieb zu ihr sein soll. Ich bin doch fast immer lieb zu ihr...tztztz...

Ich soll euch einen lieben Gruß von Biggi bestellen und euch ein schönes und sonniges Wochenende wünschen. Biggi will jetzt auf ihr Sofa und Fußball gucken, ich werde Finchen bewachen und sie nicht aus den Augen lassen, sie ist doch meine liebe Freundin...

Schnurrende Grüße
Calimero

Kommentare:

  1. Ohje die arme... Ich drück die Däumchen das alles schön verheilt ...
    Euch auch ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Ach das arme Finchen. Penner und ich drücken feste die Daumen bzw. die Pfötchen das bald alles wieder gut ist.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Biggilein, ist das Tierchen krank, krankt auch der Dosenöffner ;O))
    Ich hoffe, Euch allen geht es schon wieder besser!
    Liebe Dorfgrüßlies
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Armes Finchen, da wünschen wir aber gute Besserung - und wir wissen, Du wirst Dich schon richtig gut um sie kümmern, lieber Calimero! ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ojemine,Calimero dann richt doch mal dem lieben Finchen eine gute Besserung von mir aus und sorg dafür das sie von Biggi durch feine Häppchen wieder zu Kräften kommt!

    Schöne Wochenendgrüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....