Sonntag, 15. September 2013

Neustes Projekt/ Teil 2


Die Streifen sind geschnitten...
 
 
...pro Stoff 7 Streifen mit 10cm Breite...
 
 
daraus wurden dann Streifen in 3 verschiedenen Längen (20, 30 und 50cm)...

 
...und diese Streifen ergeben dann einen schönen Farbmix für die Decke.
(Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, wie schwierig es ist 2 äußerst neugierige Katzen daran zu hindern über den ausgelegten Stoff zu "schreiten")
 
Jetzt heißt es die kurzen Streifen so zusammen zu nähen wie ich sie ausgelegt habe. Dafür gibt es aber eine Technik, ist gar nicht so schwierig. Die langen Streifen haben nach dem nähen ein Maß von ca. 145 cm.
 
Ich wünsche euch allen einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche.
LG
Biggi



Kommentare:

  1. Hallo Biggi,

    sieht toll aus dein zweiter Schritt ;o)) Boah ich glaube ich würde irre werden, wenn da dauernd jemand rumziepeln würde, aber du hast es dann doch geschafft wie man sieht, sie von deiner Decke fern zu halten ;o)))

    Ich wünsch dir noch einen schönen Restsonntag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  2. Das verspricht aber, richtig toll zu werden. Dann mal viel Spaß beim Nähen!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber gut aus liebe Biggi. Deine Katzen waren sicherlich nicht so begeistert das sie nicht darüber flitzen durften.
    Ich bin auf die Fortsetzung schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht aber klasse aus!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Immer wieder erstaunlich, wie verschiedene Stoffe ein tolles Gesamtbild abgeben, jetzt kann ich mir die Decke schon vorstellen.

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Va a quedar perfecto. Me encantará ver mas...Un beso

    AntwortenLöschen
  7. Wow, was für ein schöner Mix. Die Decke wird sicher toll, die Zuschneiderei war bestimmt viel Arbeit!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Wie, du hast die Stoffstreifen nicht als Teppich für die Katzen hingelegt? Das verstehe ich nun aber gar nicht. ;0)))

    Das sieht schon klasse aus. Viel Spaß beim nähen. Ich bin gespannt auf das fertige Teil.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. So viel Arbeit hat das Schneiden nicht gemacht.
    Die Streifen zusammen nähen ist ein bißchen müßig.

    LG
    Biggi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich über jeden Kommentar den ihr schreibt. Damit auch anonyme Besucher schreiben können habe ich die Sicherheitsabfrage aktiviert....